Highlights aus Oper und Operette Mittgestallter des Programmx ist der Bottwartäler Winzerchor, der ebenfalls von Liederkranz-Dirigent Werner Klein geleitet wird, sowie die Solisten Gudrun Kohlruss, Sopran und Teto Rosin, Tenor. Chöre und Solisten werden vom Stuttgarter Operetten- Ensemble unter Leitung von Andreas Kersten und Harald Sigle am Flügel begleitet. Chorleiter Klein hat für diesen besonderen Anlass ausschließlich „Klassiker“ der Opern-  und Operettenliteratur ausgesucht, die „ins Ohr gehen“. So dürfen sich  die Besucher   unter anderem freuen über den „Chor der Schmiedegesellen“ (Der Waffenschmied;  „Zigeunerchor“ (Der Troubadour); „Priesterchor“ (Die Zauberflöte); „Jägerchor“ (Der  Freischütz); „Matrosenchor“ (Der fliegende Holländer); „Trinklied“ (La Traviata); „Chor  der Landleute“ (Die verkaufte Braut); „Wie herrlich ist’s im Grünen“ (Der  Waffenschmied); „Nessun Dorma“ (Turandot); sowie die schönsten Melodien  aus den  Operetten „Die lustige Witwe“, „Die Csárdásfürstin“, „Der Vogelhändler“, „Der  Zigeunerbaron“ und „Die Fledermaus“.   Ein Abend also auf hohem musikalischem Niveau, den man sich keinesfalls entgehen  lassen sollte.